News

02.09.14 @ 08:22
Top-News

Tagungsveranstaltung „Biomethanproduktion aus Biogut“ am 18.09.2014 Saarbrücken

die Fördergesellschaft nachhaltige Biogas und Bioenergienutzung (FnBB e.V.) möchte Sie auf folgenden Termin hinweisen und freut sich, Sie oder Kollegen aus Ihrem Bekanntenkreis bei der Veranstaltung zu begrüßen.



Im kommunalen Bioabfall liegt großes Potenzial – aus energetischer Sicht, aber auch im Hinblick auf Rohstoffressourcen. Im Mittelpunkt der Tagung steht die Biomethanproduktion aus kommunalen Rest- und Abfallstoffen (Bio- und Grüngut), in denen aus energetischer Sicht (aber auch im Hinblick auf Rohstoffressourcen) ein großes Potential liegt. Daher schreibt ab Januar 2015 das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) des Bundes eine getrennte Erfassung der Bioabfälle vor. Im Rahmen der Veranstaltung werden darüber hinaus auch Aspekte der gesellschaftlichen Akzeptanz beleuchtet.


WAS: Tagungsveranstaltung „Biomethanproduktion aus Biogut“
WANN: am 18.09.2014 (8:30 Uhr – 16:00 Uhr)
WO: 66123 Saarbrücken (Villa Europa, Kohlweg 7)


ORGANISATION:
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT; Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH; IZES gGmbH Institut für ZukunftsEnergieSysteme
ZIELGRUPPE:
Vertreter aus der Bioabfallbranche, Politik und Wissenschaft.
AGENDA:
http://www.umsicht.fraunhofer.<wbr></wbr>de/content/dam/umsicht/de/<wbr></wbr>images/veranstaltungen/2014/<wbr></wbr>Agenda-Bioabfall-Methan.pdf
ANMELDUNG:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich trotzdem verbindlich per E-mail (sekretariat(at)izes.de) oder telefonisch unter +49 681 9762-840 oder +49 681 9762-170 zu der Tagungsveranstaltung an.







Fördergesellschaft für nachhaltige Biogas- und Bioenergienutzung e.V.