News

02.06.14 @ 15:22
BioenergyFarm

FnBB Vereinsmitteilungen in den "energie aus pflanzen" Ausgabe 3/2014

JapanBesuch, Arte-Bericht, DVL-OekologStromtrassen, ProjekttreffenBioEnergyFarm-II


  • Eine Delegation japanischer Bürgermeister informierte sich in Kirchberg über Möglichkeiten zur Energiewende. Die FnBB hatte den Gastbesuch organisiert.
  • Plausible Antworten auf kritische Fragen: Michael Köttner im Arte-Interview Bekanntermaßen versteht sich der Sender Arte als kritisches Medium in der Fernsehlandschaft, deshalb hatte sich Michael Köttner im Interview auch vorwiegend mit skeptischen Fragen zum Thema Biogas auseinanderzusetzen.
  • Lebensraum unter Strom - Stromtrassen ökologisch managen
  • Projekttreffen Bioenergy Farm II und Experten-Workshop Ende März fand das erste Treffen zum EU-Projekt „Bioenergy Farm II“ in Deventer statt. Neben allen formalen Themen, die geklärt wurden, drehte sich die Diskussion darum, wie kleine Biogasanlagen zu definieren sind. Während in Belgien eine installierte Bhkw-Leistung von 10 bis 30 Kilowatt durchaus typisch ist, haben die deutschen Projektpartner KTBL und IBBK die hiesige Grenze auf 150 Kilowatt festgelegt.







Fördergesellschaft für nachhaltige Biogas- und Bioenergienutzung e.V.